× Möbel Heinrich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
Nische Lechner Fancywork
Foto: Lechner

Funktional und ein wirkungsvolles Wohnambiente

Der klassische Fliesenspiegel oder die schützende Latexfarbe waren gestern. Fugenlose Küchenrückwände in den verschiedensten Materialien und Optiken sind nicht nur pflegeleichter, sondern auch ein echter Hingucker in Ihrer Küche. Von Laminat über Kunststein bis hin zu Naturmaterialien ist fast alles möglich. Wie Sie die richtige Nischenverkleidung für Ihre Küche finden, erfahren Sie bei unseren Küchenexperten.


Die perfekte Nischenverkleidung für Ihre Küche

Ob schlicht oder als echtes Küchen-Highlight. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind riesig. Eine Küchenrückwand soll die Wand vor Fett- und Wasserspritzern schützen und somit leicht abwaschbar, hygienisch, hitzebeständig, robust und stoßfest sein. Mit den folgenden Tipps, möchten wir Sie bei der richtigen Wahl unterstützen.

1

Die Planung

Achten Sie bei der Küchenplanung auf ein stimmiges Gesamtbild der Küche. Bei der Küchenrückwand haben Sie einen großen Gestaltungsspielraum: ob Unifarben, als Dekor oder sogar mit Motiv ist fast alles möglich. Verwenden Sie aber für die Gesamtgestaltung nicht mehr als maximal drei Farben. Diese können harmonisch ähnlich sein, oder aber Sie wählen als zweite oder dritte Farbe eine Komplementärfarbe.

Diese liegen im Farbkreis genau gegenüber und bringen sich daher gegenseitig zum Erstrahlen.

Anstatt die komplette Nische zu verkleiden, haben Sie auch die Möglichkeit nur den Koch- oder Spülbereich mit einem Spritzschutz zu verkleiden. Unsere Küchenexperten beraten Sie gerne und helfen Ihnen bei einem sauberen Einbau.

Weiterlesen
Lechner Glas Brass
Foto: Lechner
2

Das richtige Material

Genauso wie für die Arbeitsplatte, gibt es auch für jede Küche eine individuelle Nischenverkleidung. Die Auswahl ist riesig. Wir bieten Rückwände aus Laminat, Glas, Naturstein, Quarzstein, Keramik, Dekton®, Mineralwerkstoff und Compact by Lechner an.

Zu fast jeder Arbeitsplattenoptik gibt es eine exakt passende Nischenverkleidung. Bei den Rückwänden können Sie noch aus zwei weiteren Materialien der Marke Lechner auswählen:

New Line besteht aus Aluminium und Brilliant Line aus Acryl-Basis, welches eine optische alternative zu Glas ist. Mehr Infos zu den Materialien erhalten Sie auf unserer Seite über Arbeitsplatten.

Weiterlesen
3

Erweiterungen

Eine Nischenverkleidung kann sehr flexibel sein. So können Sie zum Beispiel bei der Planung ein Relingsystem berücksichtigen, welches zur Aufbewahrung von Küchenutensilien dient, welche schnell greifbar sein sollen.

Und mit einer Glasrückwand aus Einscheibensicherheitsglas können Sie besonders kreativ werden: Dank einem Wechselrahmensystem mit LED-Technologie können Sie sich jederzeit für ein neues Motiv entscheiden und den Glaseinsatz ganz einfach wechseln. Viele Glasrückwände gibt es zudem auch mit Magnetfunktion.

Lechner Switchy Glaswechselfunktion
Foto: Lechner

Marken


Nicht das Passende dabei? Noch mehr Auswahl in den Filialen: