• Wunschtermin online wählen
  • Lieferung bis in die Wohnung
  • Service: Professionelle Montage

Boxspring­betten

Filter
Seite:
Polster-Tausch-Aktion Polster-Tausch-Aktion Polster-Tausch-Aktion
Seite:

Boxspringbetten für maximalen Liegekomfort

Ein eigenes Boxspringbett – für viele ist das ein langgehegter Traum. Boxspringbetten sind nicht einfach nur ein schöner Ort zum Schlafen – sie gelten mittlerweile als Statussymbol. Wer tagsüber hart arbeitet, gönnt sich zum Ausruhen gerne eine gehobenere Möbelklasse. Boxspringbetten schmeicheln unserem Selbstwert, denn sie verwandeln unser Schlafzimmer in ein luxuriöses Schlafparadies.

Der Erfolg von Boxspringbetten beruht nicht nur auf ihrem eleganten Design, sondern vor allem auf ihren praktischen Vorteilen. Die Federkernbox federt exzellent und bietet eine erhöhte Liegefläche für ein unkompliziertes Ein- und Aussteigen. Anstelle der regulären Einstiegshöhe von ca. 40 cm sind Boxspringbetten etwa 60 bis 70 cm hoch. Da moderne Boxspringbetten mittlerweile in einer Vielfalt von Designs, Materialien und Ausstattungsvarianten erhältlich sind, können Sie Ihr neues Bett perfekt an Ihre individuellen Bedürfnisse und Ihren persönlichen Stil anpassen.

Im Folgenden beschäftigen wir uns mit einigen Fragen und Themen rund um die Welt der Boxspringbetten:

Woher stammen Boxspringbetten?

Noch bis vor einigen Jahren hat man diese exklusiven Bett-Varianten höchstens in Hotels der Extraklasse vorgefunden. Das in Amerika entworfene Design der Boxspringbetten verbreitete sich jedoch wie ein Lauffeuer und eroberte anschließend auch den europäischen Markt bis hin zu den Privathaushalten. Der Name „Boxspring“ leitet sich vom charakteristischen Aufbau der Betten ab – insbesondere der Federkernbox. Hierzu mehr unter der nächsten Überschrift.

Wie ist ein Boxspringbett aufgebaut?

Ein typisches Boxspringbett besteht aus mehreren Schichten, die zusammen eine komfortable und unterstützende Schlafunterlage bilden. Der Aufbau eines Boxspringbettes umfasst in der Regel folgende Elemente:

Federkernbox

Die Federkernbox bildet die Basis des Boxspringbettes. Diese Box besteht aus einem robusten Holzrahmen, der mit einem Federkern aus Stahlfedern gefüllt ist. Sie dient als Grundlage für das gesamte Bett und sorgt für eine solide Unterstützung und Federung. Während gewöhnliche Betten mit einem Lattenrost ausgestattet sind, liegt die Matratze bei einem Boxspringbett direkt auf der Box. Ein Lattenrost wird hiermit hinfällig.

Matratze

Auf der Federkernbox liegt die eigentliche Matratze. Eine hochwertige Matratze bewirkt je nach Art und Modell eine optimale Druckentlastung und passt sich Ihren Körperkonturen an.

Topper

Der Topper liegt als zusätzliche weiche Schicht auf der Matratze und sorgt für einen erholsamen Schlaf. Er kann aus verschiedenen Materialien wie Kaltschaum, Komfortschaum, Visco-Schaum (Memory-Schaum), Latex oder Gel bestehen. Mit einem Topper erschaffen Sie sich eine angenehme Schlafoberfläche. Außerdem trägt er dazu bei, die Lebensdauer Ihrer Matratze zu verlängern und sie vor Verschleiß zu schützen.

Bezug

Der Bezug des Boxspringbettes umhüllt jeweils die Matratze und den Topper und dient dazu, die beiden Komponenten zu schützen und sauber zu halten. Der Bezug ist oft abnehmbar und waschbar, was eine einfache Reinigung ermöglicht. Ein schöner Bezug trägt zudem zur Ästhetik des Bettes bei und kann in verschiedenen Materialien und Designs erhältlich sein.

Matratzen-Arten, die Ihr Rücken lieben wird

Zum besseren Verständnis geben wir Ihnen hier einen kurzen Überblick über die besten Boxspring-Matratzen:

Taschenfederkern-Matratze

Diese Matratzen-Art enthält einzelne, in Stofftaschen eingenähte Federkerne, die sich unabhängig voneinander bewegen können. Mit diesen flexiblen Federkernen ist die Matratze an genau den Punkten elastisch, an denen Ihr Körper aufliegt (Punktelastizität). Ihre Muskulatur kann sich auf einer derart fein justierten Unterlage bestens erholen.

Tonnentaschenfederkern-Matratze

Hierbei handelt es sich um eine qualitativ höherwertige Variante der Taschenfederkernmatratzen, bei denen die Federkerne tonnenförmig aufgebaut sind. Das bedeutet: Die Federn sind im oberen und unteren Teil breiter als in der Mitte, was sie noch flexibler und anpassungsfähiger macht. Für ein Boxspringbett ist die Tonnentaschenfederkernmatratze eine ausgezeichnete Wahl, die jedoch auch ihren Preis hat.

Bonell-Matratze

Matratzen mit Bonell-Federkern haben ein traditionelles Federkernsystem mit miteinander verbundenen Federn. Sie bieten eine gute Stabilität und Unterstützung und sind daher ebenfalls sehr beliebt.

Latex-Matratze

Diese Modelle bestehen aus natürlichem oder synthetischem Latex, das den Körper sanft abstützt und Veränderungen in der Schlafposition flexibel begleitet.

Kaltschaummatratzen

Diese Matratzen-Art besteht aus einem hochelastischen Schaumstoff und haben den Zweck, Ihrem Rücken eine gute Unterstützung zu bieten sowie eine angenehme Luftzirkulation zu ermöglichen.

Der richtige Härtegrad für Ihre Matratze

Eine zentrale Frage beim Kauf eines neuen Boxspringbettes ist auch der Matratzen-Härtegrad.

  • Härtegrad 1 (H1) ist vor allem für Personen bis ca. 60 kg geeignet.
  • Härtegrad 2 (H2) ist in der Regel ideal für Menschen mit 60-80 kg.
  • Härtegrad 3 (H3) eignet sich für Personen mit 80-100 kg.
  • Härtegrad 4 (H4) bildet eine angenehme Liegehärte für Menschen ab 100 kg.

Doch nicht nur das Körpergewicht steht bei der Auswahl im Zentrum – auch die Körpergröße, das individuelle Schlafverhalten und der persönliche Geschmack spielen eine große Rolle.

Unser Tipp: Da kein Körper dem anderen gleicht, sollten Sie sich vor dem Kauf einer geeigneten Matratze professionell beraten lassen. Falls Sie unter Rückenschmerzen leiden, bereits einen Bandscheibenvorfall hatten oder anderweitige gesundheitliche Handicaps berücksichtigen müssen, unterstützt Sie eine Beratung dabei, die richtige Entscheidung zu treffen. Möchten Sie direkt einen Termin vereinbaren? Unser Expertenteam ist gerne für Sie da: Jetzt Termin vereinbaren!

Diese Topper-Varianten gibt es

Kaltschaum-Topper

Diese Topper bestehen aus hochwertigem Kaltschaum, der eine prima Luftzirkulation zulässt und die Temperatur während des Schlafs angenehm reguliert. Der Kaltschaum sorgt für eine wunderbare Druckentlastung und passt sich flexibel Ihrer Körperform an. Besonders Menschen mit Rückenprobleme oder Gelenkschmerzen werden diese Topper-Variante bevorzugen. Kaltschaum-Modelle besitzen geschlossene Poren.

Komfortschaum-Topper

Diese Variante passt sich ebenfalls sanft den Körperkonturen an, entlastet Druckpunkte und sorgt für einen wohligen Schlaf. Die offenporige Struktur ermöglicht eine noch bessere Luftzirkulation und Temperaturregulierung als beim Kaltschaum.

Visco-Topper (Memory-Schaum-Topper)

Viscoelastischer Schaum, oft als Memory-Schaum bezeichnet, reagiert auf Körperwärme und passt sich anschließend Ihrer Körperkontur an. Diese Funktion bietet eine ausgezeichnete Druckentlastung. Dabei schenkt der Topper Ihnen beinahe ein Gefühl von wohliger Schwerelosigkeit. Wer beim Schlafen eine feste Körperunterstützung braucht, ist mit einem Visco-Topper bestens versorgt.

Latex-Topper

Latex-Topper bestehen aus natürlichem oder synthetischem Latex und bieten eine optimale Balance zwischen Unterstützung und Komfort. Sie sind bekannt für ihre Langlebigkeit, Atmungsaktivität und ihre Fähigkeit, Allergene wie Staubmilben abzuwehren. Latex-Topper sind eine gute Wahl für Personen, die eine etwas festere Liegefläche bevorzugen und Wert auf Nachhaltigkeit legen.

Gel-Topper

Gel-Topper bestehen aus Schaumstoffen, in die eine Gel-Schicht eingearbeitet wurde. Das Gel kühlt angenehm, was die Körpertemperatur regulieren kann. Gel-Topper sind ideal für Personen, die nachts viel schwitzen und gerne auf einer kühlen Oberfläche liegen.

Das richtige Boxspring-Modell für Ihr Schlafzimmer

Einzel- oder Doppel-Boxspringbetten

Auch bei Boxspringbetten können Sie – wie bei jedem anderen Bett – zwischen der Single-Variante und einem Doppelbett wählen. Bedenken Sie jedoch: Ein Boxspring-Doppelbett ist meist etwas voluminöser gebaut als normale Doppelbetten. Berücksichtigen Sie daher bei einem Kauf unbedingt die Maße Ihres Schlafzimmers.

Praktischer Stauraum

In vielen modernen Boxspringbetten ist Stauraum integriert – beispielsweise in Form von Schubladen im Bettrahmen, in einem Bettkasten unter der Matratze oder in einem aufklappbaren Bereich im Kopfteil. So entsteht neben dem Platz im Kleiderschrank zusätzlicher Stauraum zur Aufbewahrung von Bettwäsche, Decken, Kissen oder anderen Gegenständen. Die Verfügbarkeit von Stauraum hängt jedoch von der spezifischen Konstruktion und dem Design des Boxspringbettes ab.

Markant bei fast jedem Boxspringbett: Das Kopfteil

Die Kopfteile von Boxspringbetten sind ein wesentliches Gestaltungselement, das sowohl ästhetische als auch funktionale Zwecke erfüllt. Dies sind einige der spezifischen Besonderheiten:

Die Kopfteile von Boxspringbetten sind in einer Vielzahl von Designs erhältlich, die zu verschiedenen Einrichtungsstilen passen. Von klassischen, gepolsterten Kopfteilen bis hin zu modernen, schlanken Designs gibt es für jeden Geschmack und Stil das passende Modell. Unterschiedliche Materialien wie Holz, Stoff, Leder oder Kunstleder sorgen für einen individuellen Charakter. Verzierungen wie Knöpfe, Steppungen oder Ziernähte wirken dazu noch besonders luxuriös. Oftmals besitzt das Kopfende eine zusätzliche Polsterung, an die Sie sich beim Lesen, Fernsehen oder auch während eines gemütlichen Frühstücks im Bett bequem anlehnen können. Achten Sie daher beim Kauf darauf, dass die Rückenlehne ausreichend hoch ist! Das Kopfelement isoliert zudem die Wandkälte und erzeugt damit ein angenehmes Schlafklima. Insgesamt sind Kopfteile von Boxspringbetten nicht nur ein wichtiges Element für Komfort und Funktionalität, sondern auch eine Möglichkeit, den gesamten Raum optisch aufzuwerten.

Geniale Gadgets: Besonderheiten für ein gutes Boxspringbett

Technische Spielereien und raffinierte Gadgets erweitern das herrliche Schlafvergnügen um weitere Vorteile. So punkten einige Betten zum Beispiel mit einem komfortablen USB-Anschluss, LED-Beleuchtung und einer TV-Halterung bzw. einem TV-Lift. Diese Varianten sind selbstverständlich deutlich kostenintensiver als gewöhnliche Betten und Boxspringbetten.

Ein schönes Design

Eleganter Minimalismus

Klare Linien, ein zeitloses Design und dezente Farben – diese Eigenschaften machen ein elegantes, aber minimalistisches Boxspringbett aus. Wer sein Schlafzimmer modern einrichten möchte und dabei keinen konkreten Stil verfolgt, trifft mit einem schlichten Modell eine gute Wahl.

Nobler Luxus

Wer sich in einem luxuriösen Schlafbereich am wohlsten fühlt, wird bei Boxspringbetten schnell ein passendes Design finden. Viele Modelle überzeugen mit edlen Stoffüberzügen, die nicht nur buchstäblich glänzen, sondern auch besonders hochwertig sind.

Kuscheliges Traumparadies

Viele Boxspringbetten fühlen sich nicht nur kuschelig an, während sie uns mit einem herrlichen Liegekomfort verwöhnen, sondern vermitteln allein schon beim Anblick Geborgenheit. Samtige Stoffe, gemütliche Farben wie Beige, Altrosa oder Braun und weiche Textilien laden direkt zum Verweilen ein.

Moderner Komfort

Ausgestattet mit einigen der oben genannten Gadgets und einem trendigen Design, sorgt Ihr Boxspringbett dafür, dass Ihr Schlafbereich zu einem modernen Wohlfühlort wird, den Sie nur ungern wieder verlassen. Die technischen Features wirken nahezu futuristisch und machen Ihr Boxspringbett zu einem multifunktionalen Möbelstück.

Auf der Suche nach einem neuen Boxspringbett?

Entdecken Sie die perfekte Kombination aus Komfort und Stil mit den Boxspringbetten von Möbel Heinrich! Wählen Sie aus einer Vielzahl von Farben und Designs, die zu Ihrem individuellen Geschmack passen: Zum Beispiel ein samtiges Schwarz für eine edle Traumsuite? Oder ein zartes Beige für einen behaglichen Rückzugsort? In unserem Online-Shop oder vor Ort in einer unserer Filialen präsentieren wir Ihnen zahlreiche weitere Farben und Betten mit spannenden Gadgets wie einer LED-Beleuchtung oder USB-Verbindung. Auch hinsichtlich der Kopfteile sind der Vielfalt kaum Grenzen gesetzt. Ob royaler Touch, schlichte Eleganz oder himmlisch verspielt – beim Stöbern durch unsere Produkte werden Sie Ihre pure Freude haben!

Selbstverständlich treffen Sie in unseren liebevoll eingerichteten Ausstellungsräumen vor Ort auch auf weitere Einrichtungsideen für Ihre Schlafoase – wie zum Beispiel geschmackvolle Nachttische, hübsche Kommoden oder geräumige Kleiderschränke. Unser professionelles Beratungsteam hilft Ihnen gerne dabei, das ideale Bett samt Zubehör für Ihre Bedürfnisse zu finden. Profitieren Sie von unserer modernen 3D-Raumplanung, um Ihr Schlafidyll optimal zu gestalten. Selbstverständlich liefern wir Ihnen Ihr nagelneues Bett bis ins Schlafzimmer, sodass Sie sich schon im nächsten Augenblick in die weichen Kissen fallen lassen können. Freuen Sie sich auf traumhafte Nächte in Ihrem hochwertigen Boxspringbett! Auf Wunsch liefern wir Ihnen Ihre neuen Möbel auch bequem per Schnelllieferung innerhalb unseres Liefergebietes zu Ihnen nachhause. Bereits am nächsten Tag (Mo.–Fr.) liefern wir Ihnen Ihre Möbel bis zu Ihrem gewünschten Aufstellort.