• Wunschtermin online wählen
  • Lieferung bis in die Wohnung
  • Service: Professionelle Montage

Tagesdecken & Plaids

Filter
Kontakt Kontakt Kontakt

Wohnliche Tagesdecken bei Möbel Heinrich

Tagesdecken und Plaids sind sehr ästhetisch und vollenden den Look Ihres Schlafzimmers mit nur einem Überwurf in eine gemütliche Oase. Doch neben dem hübschen Erscheinungsbild, sind Tagesdecken auch sehr praktische und hochwertige Alltagshelfer. Mit Hilfe eines Bettüberwurfes sorgen Sie gezielt dafür, dass Ihre frisch bezogene Bettwäsche nicht verstaubt und lange frisch bleibt. Sie saßen gerade in der Bahn und möchten nur kurz auf Ihrem Bett oder Sofa Platz nehmen? Aus hygienischen Gründen eignet sich hier eine Tagesdecke besonders gut. Plaids bilden eine zusätzliche Barriere zwischen dem Schmutz und Dreck von draußen und Ihrem gemütlichen Bett.

Moderne Tagesdecken bei Möbel Heinrich

Dekorative Tagesdecken und Plaids sind neben Ihrer Bettwäsche eine schöne Möglichkeit, Ihr gewünschtes Design in Ihrem Zuhause bis ins letzte Detail umzusetzen. Setzen Sie farbliche Akzente in knalligem Grün oder sanften Beige oder schaffen Sie mit Tagesdecken mit außergewöhnlichen Mustern einen gekonnten Stilbruch. Blumenmuster, Patchwork-Design oder maritime Streifen - mit unseren Plaids wird das Bett in Ihrem Schlafzimmer zum stilvollen Fokus.

Wie wählen Sie die optimale Tagesdecke aus?

Tagesdecken gibt es in den verschiedensten Designs und bieten Ihnen eine grandiose Gestaltungsfreiheit für Ihr Zuhause. Das riesige Sortiment an Decken kann jedoch schnell zur Überforderung führen, daher möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie Ihre individuelle Tagesdecke im Handumdrehen passend zu Ihrem Stil aussuchen können.

  1. Überlegen Sie sich, für welches Bett oder Sofa Sie eine Tagesdecke oder ein Plaid benötigen. Handelt es sich um ein Kinderbett oder ein großes Doppelbett? Soll die Tagesdecke nur einen bestimmten Teil des Sofas bedecken oder soll es großer Sofa-Überwurf sein?
  2. Nachdem Sie die Größe des Bettes wissen, können Sie die Maße der Tagesdecke ermitteln. Für Einzelbetten bietet sich eine Decke zwischen 140 x 210 cm und 210 x 280 cm an. Bei Doppelbetten eine Tagesdecke im Format von 220 x 250 cm oder 250 x 280 cm. Beachten Sie auch unbedingt die Dicke Ihrer Matratze und des Oberbetts. Besonders elegant wirken Tagesdecken, wenn Sie an den beiden Seiten sowie am Fußende die Matratze komplett verdecken.
  3. Welche Farbe soll Ihre neue Tagesdecke haben? Wünschen Sie gegebenenfalls ein aufregendes Muster wie ein Streifen-Design oder einen bestimmten Stil, wie beispielsweise eine gestrickte Tagesdecke?
  4. Soll das Plaid als zusätzliche Kuscheldecke im Winter verwendet werden oder nur als reiner Bettüberwurf?
  5. Wie viel Platz haben Sie zum Verstauen Ihrer Tagesdecke? Leichte Tagesdecken können sehr klein zusammengefaltet werden und nehmen daher eher wenig Platz in Anspruch. Jedoch sind diese Tagesdecken eher anfällig für Falten und sollten daher ordentlich zusammengelegt werden oder über beispielsweise Ihren Stuhl gehängt werden.

Die Qual der Wahl - das richtige Material Ihrer Tagesdecke

Grundsätzlich kann bei Tagesdecken und Plaids zwischen Kunst- und Naturfasern unterschieden werden. Dabei lassen sich die Unterschiede der Decken schnell und einfach zusammenfassen. Kunstfasern, wie Polyester überzeugt besonders durch die leichte Pflege. Um die Tagesdecke aus dem Kinderzimmer zu waschen, benötigen Sie kein aufwändiges Pflegeritual. Decken aus synthetischen Fasern können meist in der Maschine gewaschen und anschließend zum Trocknen aufgehängt werden. Durch dieses Vorgehen müssen Sie nie lange auf Ihre kuscheligen Decken verzichten. Zudem ist diese Art von Decken nicht sehr anfällig für Allergiker und ideal für beispielsweise Hausstauballergiker.

Decken aus Baumwolle bestehen aus pflanzlichen Naturfasern und sind daher sehr widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse. Die Tagesdecken zeichnen sich durch ihre Saugfähigkeit und gleichzeitige Atmungsaktivität aus. Dieser Vorteil führt dazu, dass die Luft unter Ihrer Tagesdecke gut zirkulieren kann und mögliche Feuchtigkeit einfach aus Ihrer Bettwäsche entweichen kann. Dadurch reduziert sich das Risiko von Schimmel- oder Milbenbefall erheblich. Weitere beliebte natürliche Wohndecken-Materialien sind Wolle oder Leinen.

Unser Tipp: Wenn Sie die Vorteile beider Materialien vereinen möchten, eignet sich eine Tagesdecke oder ein Plaid aus einem Materialmix.

So bleibt Ihre Tagesdecke lange frisch

Tagesdecken dienen neben Ihrem dekorativen Aussehen vor allem als Schutzwall für Schmutz und Staub. Aus diesem Grund ist es verständlich, dass auch diese Decke gelegentlich eine Frischekur benötigt. Die genauen Pflegehinweise Ihrer Decke finden Sie, wie auch für andere Textilien in den weiteren Informationen rund um das Produkt oder direkt im Etikett. Zusätzlich können Sie noch ein paar Empfehlungen beachten, welche nicht nur Ihre Tagesdecke, sondern auch Ihr restliches Bett bzw. Sofa frisch hält.

  • Warten Sie nach dem Aufstehen am Morgen mindestens eine halbe Stunde, bis Sie Ihre Tagesdecke oder Ihr Plaid ausbreiten. Öffnen Sie bestenfalls die Fenster in der Zwischenzeit, um Ihr Schlafzimmer gut durchzulüften. So kann die restliche Feuchtigkeit aus Ihrem Bett entweichen und Sie beugen kinderleicht Milbenbefall vor.
  • Um den Staub von Ihrer Tagesdecke zu entfernen, können Sie die Decke ganz einfach in Ihrem Garten mindestens einmal wöchentlich ausschütteln. Besonders wichtig ist dieser Punkt bei Baumwoll-Plaids und Tagesdecken aus Merinowolle.
  • Halten Sie sich beim Reinigen Ihrer Decken genaustens an die Hinweise des Herstellers. So sind Sie auf der sicheren Seite, dass Sie langfristig Freude an Ihrer weichen Tagesdecke haben.
  • Sollte Ihre Waschmaschine nur über ein geringes Fassungsvermögen verfügen, können Sie ganz einfach zum Waschen Ihrer Kuscheldecke auf Ihre Badewanne oder eine große Wäschewanne zurückgreifen.
  • Für Wolldecken sprechen wir grundsätzlich die Empfehlung aus, dass Sie nicht zu häufig gewaschen werden sollten. Durch das Waschpulver in Kombination mit Wasser wird das schützende Wollfett der Baumwolldecke entfernt. Dieses schützt die Fasern Ihrer Decke und macht den Stoff zudem angenehm geschmeidig. Außerdem kann zu häufiges Waschen zu Fuselbildung an Ihrer Wolldecke führen.
  • Damit Ihre Decke langfristig die Form behält, lassen Sie sie gut abtropfen, bevor Sie die Decke aufhängen. Im Badezimmer in der Dusche oder Badewanne ist ein guter Ort, um die Tagesdecke oder das Plaid kurz ruhen zu lassen.

Großartige Auswahl bei Möbel Heinrich

Entdecken Sie vor Ort in unseren Möbelhäusern das große Sortiment rund um Ihr Zuhause. Profitieren Sie von unserem Click & Collect System, den unterschiedlichen Zahlungsmöglichkeiten sowie Lieferoptionen. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von unseren Möbeln, Küchen, Textilien und Leuchten begeistern. Selbstverständlich halten wir für Sie zusätzlich eine eigene Gartenwelt bereit. Starten Sie jetzt mit dem Einrichten Ihres Traumhauses