× Möbel Heinrich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.

Matratzen

Filtern nach:
„Wie man sich bettet, so liegt man“. Wenn Sie sich nachts unruhig hin und her wälzen, sollten Sie über den Kauf einer neuen Matratze nachdenken.
Denn erholsamer Schlaf ist keine Frage des Zufalls, sondern der richtigen Matratzenwahl. Ob Sie eine weiche oder harte Liegefläche bevorzugen, entscheiden Sie selbst. Lassen Sie sich von unseren Schlafexperten beraten und erschaffen Sie sich Ihre eigene Wohlfühloase.
Seite:

Seite:

Matratze kaufen – schlafen Sie gut mit Möbel Heinrich

Bei Möbel Heinrich erwartet Sie eine große Auswahl verschiedener Matratzen. Liegen Sie unsere Ausstellungsstücke zur Probe und wählen Sie mit der Hilfe unserer freundlichen Mitarbeiter eine ergonomische Matratze für einen guten Schlaf. Tonnentaschenfederkernmatratzen, Gelmatratzen und Kaltschaummatratzen von bekannten Herstellern erwarten Sie in den Filialen in Bad Nenndorf, Hameln und Kirchlengern.

Diese Matratzen führen die Möbel Heinrich Filialen

Für einen erholsamen Schlaf braucht es nicht nur eine hochwertige Matratze, diese muss auch zu den Bedürfnissen des Schläfers passen. Nicht jeder Matratzentyp ist für jeden Schläfer geeignet. Bei Möbel Heinrich können Sie nicht nur verschiedene Matratzenarten live erleben, Sie dürfen sich auch auf eine fachkundige Beratung freuen. Mit der Hilfe unserer Mitarbeiter finden Sie die perfekte Matratze für Ihre Bedürfnisse – und das auch noch mit Tiefpreisgarantie.

Freuen Sie sich auf diese Matratzentypen in den Möbel Heinrich Filialen:

  • Federkernmatratze:
  • Die Federkernmatratze ist die meistgenutze Matratzenart. Es gibt Matratzen mit Bonell-, Taschen und Tonnentaschenfedern. Die Federn werden zwischen zwei Schaumstoffschichten gebettet. Die Federkernmatratze ist sehr atmungsaktiv und relativ günstig. Da die Matratze wenig flexibel ist, eignet sie sich nicht in Kombination mit einem verstellbaren Lattenrost. Eine Matratze mit einem hochwertigen Tonnentaschenfederkern entlastet den Schläfer punktgenau. Allerdings eignet sich eine Federkernmatratze nur bedingt für Menschen mit einem höheren Gewicht.
  • Gelmatratzen:
  • Unter dem Obermaterial der Gelmatratze befindet sich eine Schicht aus zähflüssigem, schwerem Gel. Eine Gelmatratze vereint die Vorteile einer Kaltschaum- und einer Viscoschaummatratze. Sie passt sich punktgenau den Körperkonturen des Schläfers an, besitzt jedoch keinen „Memory Effect“. Das Gel ist im Gegensatz zu Viscoschaum nicht thermoelastisch. Wie Viscomatratzen eignen sich Gelmatratzen für Menschen mit Rückenbeschwerden. Ohne den „Memory Effect“ werden im Gegensatz zur Viscoschaummatratze auch unruhige Schläfer mit dieser Matratzenart glücklich.
  • Kaltschaummatratze:
  • Die Kaltschaummatratze ist weich, atmungsaktiv und besitzt gute Federungseigenschaften. Sie besteht aus aufgeschäumtem Kunststoff, das sehr langlebig und pflegeleicht ist. Beim Kauf sollte jedoch auf Qualität geachtet werden: Kaltschaummatratzen mit einem Raumgewicht über 35 bleiben über mehrere Jahre hinweg formbeständig. Matratzen mit einer niedrigen Qualität sind vielleicht schon nach zwei Jahren durchgelegen.
  • Latexmatratze:
  • Die Latexmatratze wird aus Naturkautschuk gefertigt. Sie ist weich und entlastet punktgenau. Neue Latexmatratzen verfügen über Luftkanäle und sind atmungsaktiver als ältere Modelle. Sie eignen sich besonders für Allergiker, da Hausstaubmilben in dem Latexmaterial keinen geeigneten Nährboden finden. Allerdings muss die Latexmatratze regelmäßig gereinigt und umgedreht werden.
  • Viscoschaummatratze:
  • Die Viscoschaummatratze besteht aus dem viel gehypten „Memory Foam“, einer thermoelastischen Schaumschicht, die sich durch die Körpertemperatur an die Körperform des Schläfers anpasst und sich auch nach dem Aufstehen für einige Sekunden an diese Form „erinnert“. Viscoschaummatratzen eignen sich besonders für Menschen mit Rückenbeschwerden, weniger für unruhige Schläfer.

Für den besten Liegekomfort und eine gute Luftzirkulation sollten alle Matratzenarten mit einem hochwertigen Lattenrost kombiniert werden. Einen geeigneten Lattenrost und ein neues Bett können Sie ebenfalls in den Möbelhäusern von Möbel Heinrich kaufen.

Informieren Sie sich einfach online auf unserer Webseite und besuchen Sie dann eines unserer Einrichtungshäuser in Bad Nenndorf, Kirchlengern oder Hameln. Dort berät Sie unser freundliches Personal bei der Wahl der neuen Matratze und anderer Schlafzimmermöbel.

Matratze kaufen – das sollten Sie beachten

Beim Matratzenkauf sollten Sie nicht am falschen Ende sparen. Denn ein Drittel unserer Lebenszeit verbringen wir liegend oder schlafend. Damit Ihr Rücken entlastet und Sie erholt in den Tag starten können, benötigen Sie eine hochwertige Matratze. Ein paar grundlegende Tipps sollten Sie beim Kauf Ihrer Matratze unbedingt beachten:

  1. Der richtige Härtegrad:
  2. Welcher Härtegrad zu Ihnen passt, ist von Ihren persönlichen Vorlieben, den körperlichen Grundvoraussetzungen, der bevorzugten Schlafposition und Ihrem Körpergewicht abhängig. Da der Härtegrad allerdings keinen festgelegten Normen entspricht, sollten Sie eine Matratze am besten vor dem Kauf zur Probe liegen.
  3. Das richtige Material:
  4. Für einen Allergiker sind andere Matratzenarten geeignet als für einen Menschen mit Rückenbeschwerden. Gerne beraten wir Sie bei der Wahl des passenden Matratzentyps.
  5. Zwei Matratzen für zwei Personen:
  6. Zwei einzelne Matratzen eignen sich besser in einem Doppelbett als eine Doppelmatratze. Das gilt vor allem dann, wenn die Schläfer sehr unterschiedliche Bedürfnisse haben.
  7. Den richtigen Kaufzeitpunkt wählen:
  8. Liegen Sie eine Matratze zur Probe, sollten Sie am besten nicht müde sein. Wer müde eine Matratze kauft, empfindet die meisten Materialien und Härtegrade als angenehm. Besuchen Sie die Schlafwelt unserer Möbelhäuser am besten gleich nach Ihrer Ankunft.
  9. Nicht auf Werbeversprechen reinfallen:
  10. Nehmen Sie sich genügend Zeit beim Testen verschiedener Matratzen und entscheiden Sie dann. Ein innovatives Material ist nicht unbedingt besser als die klassische Federkernmatratze. Am Ende entscheiden Sie.

Haben Sie sich für eine neue Matratze entschieden, können Sie diese zu Ihrem Wunschtermin liefern lassen. Je nach Verfügbarkeit liefern wir die neue Matratze so schnell wie möglich bis zu Ihnen nach Hause. Auch die Lieferung an einem Samstag ist möglich.

Freuen Sie sich auf den Möbel Heinrich Rundumservice beim Matratzenkauf

Neben einer umfassenden Beratung können Sie sich auf viele weitere Vorteile beim Kauf einer Matratze bei Möbel Heinrich freuen: Beispielsweise auf bequeme Finanzierungsmöglichkeiten oder die Option direkt vor Ort einen Transporter zu mieten. Auch haben Sie nach dem Kauf Anspruch auf unsern lebenslangen Kundenservice. Sollten später Probleme oder Fragen aufkommen, wenden Sie sich jederzeit einfach an uns.

Besuchen Sie uns also in einem unserer Einrichtungshäuser und genießen Sie einen schönen Tag beim Einkaufen. Bringen Sie am besten die ganze Familie zu Möbel Heinrich mit: Während Sie in aller Ruhe die Möbel in den verschiedenen Themenwelten ansehen, können sich Ihre Kinder im Kinderland austoben. Am Ende warten dann noch leckere warme Speisen oder Snacks auf die ganze Familie in der „Kotelett-Schmiede“, unserem Restaurant vor Ort.

Weiterlesen
Nicht das Passende dabei? Noch mehr Auswahl in den Filialen: