× Möbel Heinrich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.

Kinderzimmer

Mit diesen Kindermöbeln von Möbel Heinrich wird das Kinderzimmer zum Abenteuerland

Das Kinderzimmer ist nicht nur der Rückzugs- und Schlafort Ihres Kindes, hier wird es auch viel Zeit beim Spielen verbringen. Funktionale und spannende Kindermöbel machen aus einem langweiligen Zimmer einen spannenden Abenteuerspielplatz. Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihr Kinderzimmer am besten einrichten. In unseren Möbel Heinrich Einrichtungshäusern in Hameln, Bad Nenndorf und Kirchlengern finden Sie die passenden Möbel dazu.

Diese Kindermöbel gibt es bei Möbel Heinrich

Kinderzimmermöbel gibt es viele. Das Besondere an den Kindermöbeln ist nicht nur das Design, sie sind auch perfekt an die Bedürfnisse der kleinen Zimmerbewohner angepasst. Kleine Stühle, abgerundete Ecken und schadstofffreies Holz sorgen dafür, dass Ihr Kind ohne Verletzungsgefahr im Kinderzimmer spielen kann. Praktische Stauraumlösungen sorgen außerdem für mehr Ordnung im Kinderzimmer und die bunten Designs der Kindermöbel machen froh.

Das sind die beliebtesten Kindermöbel:

  • Kinderbett: Ein Kinderbett darf in keinem Kinderzimmer fehlen. Es ist der Rückzugsort Ihres Lieblings. Aber nicht nur das: Mit tollen Designs und Extras wird das Kinderbett tagsüber zum Spielort. Ein Kinderhochbett kann beispielsweise zum Piratenschiff oder zur Ritterburg werden, mit Rutsche und Kletterseil ausgestattet können sich auch aufgeweckte Kinder hier müde turnen. Unter dem Kinderbett kann eine Leseecke oder geheime Höhle entstehen. Der Phantasie Ihres Kindes sind keine Grenzen gesetzt. Natürlich können Sie auch mit einem normalen Kinderbett das Kinderzimmer einrichten. Im Trend liegen niedrige Hausbetten, die mit einem Himmel oder einer Lichterkette einen traumhaften Schlafplatz für Ihr Kind schaffen.
  • Kinderschreibtisch: Ein Kinderschreibtisch sollte spätestens mit der Einschulung ein festes Möbelstück im Zimmer Ihres Kindes sein. Hier kann das Kind malen, lernen, Hausaufgaben machen – und dabei ergonomisch und gesund sitzen. Der Kinderschreibtisch wächst mit dem Kind mit und ist höhenverstellbar. Auch eine Neigung der Tischplatte ist eine gesunde Sitzhaltung wichtig.
  • Kinderzimmer-Schrank: Auch der Kinderzimmer-Schrank darf in keinem Kinderzimmer fehlen. Hier können die Kleidung des Kindes und Spielzeug untergebracht werden. Der Kinderzimmer-Schrank zeichnet sich durch runde Ecken und hochwertige Materialien ohne Schadstoffe aus. Niedrig liegende Schub- oder Regalfächer sind auch für das Kind zugänglich. So kann sich Ihr Sohn oder Ihre Tochter die Kleidung selbst aussuchen oder Spielsachen selbstständig aufräumen.
  • Kinderzimmer-Regal: In einem Regal können Lieblingsspielsachen und Bücher verstaut werden.

Diese und viele weitere Möbel finden Sie im Sortiment von Möbel Heinrich. Besuchen Sie einfach ein Einrichtungshaus in Ihrer Nähe und entdecken Sie unser großes Sortiment live. Oder informieren Sie sich hier in unserem Onlineshop über die aktuellen Trends und bestellen Sie Ihren Favoriten sofort. Unsere kostenlose Möbel-Prospekte können Sie gerne online herunterladen und mehr über die Angebote in den Filialen vor Ort erfahren.

So richten Sie ein Kinderzimmer praktisch ein

Schnell versinkt das Kinderzimmer im Chaos. Spielzeuge wie Bauklötze oder Duplosteine werden über den gesamten Boden verteilt. Die Eltern sind genervt, das Kind möchte nicht aufräumen. Wenn Sie ein Kinderzimmer einrichten, sollten Sie deswegen darauf achten, dass alle Spielzeuge einen festen Platz haben und das Kinderzimmer nicht überladen wirkt.

Sonst verliert Ihr Kind den Überblick und kann gar keine Ordnung halten. Praktisch sind Kindermöbel mit tiefen Schubfächern oder Kisten, in die Spielsachen thematisch geordnet werden können. In eine Kiste kommen Kuscheltiere, in die andere Kiste Bauklötze, in die nächste Kiste Spielautos. Auf diese Weise ist das Kinderzimmer schnell aufgeräumt und auch kleine Kinder lernen Ordnung im eigenen Zimmer zu halten.

Teilen Sie das Kinderzimmer außerdem in verschiedene Bereiche ein. Es gibt eine Schlafecke, eine Spielecke, einen Bewegungs- oder Kletterbereich und eine Leseecke. So kann sich das Kind je nach Bereich austoben oder zur Ruhe kommen.

Eine Leseecke können Sie beispielsweise mit einem Tipizelt voller Kissen gemütlich einrichten. Die Kuscheltiere hören Ihrem Kind beim Lesen zu. Alternativ kann auch eine Lesehöhle unter dem Kinderhochbett entstehen. Seien Sie gerne kreativ. Bei Möbel Heinrich finden Sie die passenden Möbel, Wohnaccessoires und Dekoartikel dafür. Alle Artikel im Sortiment verkaufen wir wie immer mit Tiefpreisgarantie.

Bei Möbel Heinrich finden Sie die passenden Kindermöbel

Unsere Möbelhäuser stehen in Bad Nenndorf, Hameln und Kirchlengern. Freuen Sie sich auf die vielen Angebote, die freundliche Beratung, den guten Service und die riesige Verkaufsfläche. Ihre Kinder können sich während Ihres Einkaufs im Kinderland vor Ort austoben. Dabei werden Sie natürlich sicher betreut von unseren Betreuerinnen.

Lassen Sie sich in der Zwischenzeit unverbindlich bei der Wahl der neuen Kindermöbel beraten und entscheiden Sie sich dann. Die neuen Möbel können sogar zu Ihrem Wunschtermin – auch samstags – geliefert werden. Kommt am Ende eines erfolgreichen Einkaufstages Hunger auf, heißt Sie unser Restaurant vor Ort herzlich willkommen. Wir bieten eine große Auswahl verschiedener Gerichte für unsere großen und kleinen Gäste.

Weiterlesen